Mensch, Pferd!

Was genau steckt hinter “horsebased training” – dem Coachingkonzept mit Pferden?
Was können Menschen ausgerechnet von und mit diesen Tieren lernen?

Pferde sind vorurteilslose und absolut eindeutige Feedbackgeber. Pferde denken und handeln nicht wie Menschen, sie sind nicht nett oder karrierebewusst – sie reagieren aufgrund ihrer Wahrnehmungskompetenz, die ursprünglich dem Lesen anderer Lebewesen diente.
Sie akzeptieren Echtheit, natürliche Dominanz und soziale Kompetenz. Sie folgen demjenigen, der klar ist, innen und aussen, der weiss wohin er will – und der von der Richtigkeit seines Weges überzeugt ist.

Pferde haben weder Vorurteile, noch sind sie nachtragend. Sie orientieren sich bei jedem Kontakt neu, dadurch sind Pferde die perfekten Trainer.

Genau dies machen wir uns zunutze, denn diese Besonderheiten sind die Grundlage des “horsebased trainings”, wenn es etwa darum geht, Fragen und Herausforderungen zur eigenen Person, zum Team Mensch, Pferd und zu Horsemanship zu bearbeiten.
Bei jeder Interaktion erhalten wir eine neue Chance, alles Gelernte wird sofort und eindeutig erlebbar umgesetzt.